Anmelden
Umzugsservice

Schnell ankommen – mit dem Umzugsservice

  • Neues Konto eröffnen – inklusive S-Dispositionskredit und Online-Banking
  • Bisherige Konten und Depots bequem übertragen
  • Alte Konten auflösen und Rest­­guthaben ein­ziehen
  • Neue Dauer­­aufträge ein­richten, alte Dauer­­aufträge löschen

Konto vor Ort

Um den Umzugsservice nutzen zu können, benötigen Sie zunächst ein Giro­konto bei Ihrer Sparkasse vor Ort. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Konto­modellen.  

So bleiben Sie im Fluss

Ihre Zahlungs­verkehrs­partner müssen recht­zeitig über Ihre neue Kontoverbindung informiert werden.

Bequem wechseln

Ihre Sparkasse unterstützt Sie beim Wechsel Ihrer Konto­verbindung.

Partner für Ihre Zukunft

Ein Umzug ist aufregend und bringt viel Arbeit mit sich. Gerne erledigt Ihr Berater die wichtigsten Formalitäten für Sie. Der Umzug Ihres Kontos ist dabei nur der Anfang. Informieren Sie sich in einem persönlichen Gespräch, welche weiteren Leistungen Ihnen Ihre Sparkasse anbietet.

Online-Kontowechselservice

Wechseln ist einfach  

Machen Sie Ihr Konto bei uns zur Hauptbankverbindung! Der Kontowechselservice nimmt Ihnen dabei so gut wie alles ab. Mit dem neuen Online-Service wird umziehen jetzt noch einfacher – und das ganz ohne lästigen Papierkram – in nur 10 Minuten.

Ob Telefonabrechnung oder Gehaltsüberweisung: Wir informieren Ihre Zahlungspartner über Ihr neues Konto.

So einfach geht es:

  1.  Anmelden:
    Melden Sie sich einmalig im Kontowechsel-Tool mit den Online-Banking-Zugangsdaten Ihres bisherigen Kontos an. Nun werden Ihre Zahlungspartner einfach und schnell aus den Umsätzen Ihrer alten Bankverbindung aufgelistet.
  2. Auswählen:
    Wählen Sie die Zahlungspartner aus, die informiert werden sollen, indem Sie auf "Benachrichtigen" klicken.
  3.  Absenden:
    Mit einem Klick bzw. durch Drücken auf den Absende-Button „unterschreiben“ Sie Ihren Kontowechselauftrag. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, das Kündigungsschreiben für Ihr altes Konto zu erstellen.

Alle von Ihnen ausgewählten Zahlungspartner werden automatisch über Ihre neue Bankverbindung informiert. Sie haben 89 Tage Zugriff auf diese Daten und können in dieser Zeit weitere Lastschriftwechsel oder die Kündigung des alten Kontos veranlassen.

Übrigens: Sollten Sie bislang kein Online Banking genutzt haben, hilft Ihnen ein Online-Assistent anhand von Vorschlägen bequem Ihre Zahlungspartner auszuwählen.Gerne übernimmt auch Ihre Stadtsparkasse die Benachrichtigung Ihrer Zahlungspartner. Sprechen Sie mit Ihrem Berater
vor Ort und nutzen Sie den Umzugsservice.

Cookie Branding
i